Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Ausbildung Milchtechnologe (m/w/d)

Start der Ausbildung

August/September

Ablauf der Ausbildung

Im Rahmen der dreijährigen Ausbildung bilden wir Dich in verschiedenen Produktionsbereichen und an modernsten Anlagen zum Milchtechnologen aus.

Ausbildungsinhalte

  • Du lernst den Rohstoff Milch, seine Eigenschaften und die Verarbeitungsmöglichkeiten kennen
  • Du wirst in der Bedienung von komplexen Anlagen und Prozesslinien ausgebildet
  • Um aus der angelieferten Milch ein qualitativ hochwertiges Fertigprodukt herzustellen, werden Dir verschiedenste produktionstechnische Verfahren beigebracht
  • Dir wird vermittelt, wie man sowohl fachbezogene Rechtsvorschriften, als auch Hygiene- und Qualitätssicherungssysteme anwendet

Wir erwarten

  • Bis zum Ausbildungsbeginn hast Du die mittlere Reife oder einen guten qualifizierenden Mittelschulabschluss
  • Du interessierst dich für Naturwissenschaften, Lebensmittel und technische Anlagen
  • Du zeichnest dich durch hohe Eigeninitiative, Teamgeist und Hygienebewusstsein aus

Wir bieten

  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung, sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Regelmäßige Teamevents
  • 30 Tage Urlaub
  • Eine sehr gute Verkehrsanbindung (u.a. durch den Bahnhof Buchloe)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Tarifliche Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Eine betriebseigene Kantine

Bewerbung

Interessiert? Dann bewirb Dich mit Lebenslauf, Lichtbild und den aktuellsten Zeugnissen bevorzugt direkt über unser Bewerbungsformular. Alternativ kannst Du dich auch per E-Mail an personalabteilung@karwendel.de bewerben oder uns Deine Unterlagen auf dem Postweg zukommen lassen: 

Karwendel-Werke
Huber GmbH & Co. KG
Personalabteilung / Frau Uschi Greif
Karwendelstraße 6-16
86807 Buchloe
Tel. 08241-502-465

„Milchtechnologen (m/w) verarbeiten frische Milch zu den bekannten Exquisa und miree-Produkten. Sie sind für die Einhaltung der Hygienevorgaben verantwortlich, für die fachgerechte Bedienung der Anlagen und für die hohe Produktqualität.“