Starkes Unternehmen sucht starken Nachwuchs

Mit einer umfassenden Ausbildungsoffensive tragen wir als Unternehmen unserer sozialen Verantwortung in der Region Rechnung. Jedes Jahr beginnen bis zu zwölf junge Menschen ihre Ausbildung bei Karwendel, insgesamt sind derzeit über 30 Auszubildende  beschäftigt. Als expandierendes Unternehmen suchen wir regelmäßig qualifizierte und engagierte Nachwuchs-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die in gut eingespielten Teams arbeiten und von erfahrenen Kollegen betreut werden.

Ausbildung bei Karwendel – Erfolgreich starten!

Wir bieten Ihnen attraktive Ausbildungsplätze in modernen Berufsbildern, langfristige Perspektiven und Qualifikationsmöglichkeiten sowie anspruchsvolle Aufgaben. Mit diesem Ausbildungsprogramm unterstreichen wir unseren hohen Anspruch an eine umfassende Qualifikation der Mitarbeiter. Gleichzeitig erwarten wir auch Bereitschaft und Eigeninitiative zur Weiterentwicklung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten. Selbstverständlich ist auch eine attraktive Vergütung Teil unseres Ausbildungsprogramms.

Nach Ende der Ausbildung gibt es bei uns eine „Übernahmegarantie“, befristet für 2 Jahre. Die Berufsausbildung und auch die Übernahme nach der Ausbildung haben für die Karwendel-Werke eine jahrzehntelange Tradition. Wir wollen so die Möglichkeit nutzen, qualifizierte Nachwuchskräfte aus den eigenen Reihen heranzubilden. Natürlich spielen auch Ihre Leistungen während der Ausbildung eine wichtige Rolle für die Frage der Übernahme.

Je nach Berufsbildung und Vorbildung dauert die Ausbildung bei uns zwischen 2,5 und 3,5 Jahren. Die Berufsschule erfolgt wie überall in Deutschland nach dem „dualen System", also Ausbildung parallel in Schule und Betrieb. Der Berufsschulunterricht für Molkereifachleute, milchwirtschaftliche Laborantinnen/Laboranten und Mechatronikerinnen/Mechatroniker findet blockweise statt und hilft den Auszubildenden, sich mit übergreifenden theoretischen Lerninhalten für einen Beruf zu qualifizieren. Im Beruf Industriekauffrau/Industriekaufmann findet die Berufsschule einmal wöchentlich statt. Der Betrieb hat den Auftrag, konkretes Wissen, Können und Berufserfahrung zu vermitteln sowie praxisnah auf das Berufsleben vorzubereiten.

Nutzen Sie Ihre Chance und starten Sie bei uns durch!

Die Auswahl unserer Auszubildenden erfolgt über ein Interview durch unseren Personalreferenten/Ausbildungsleiter, ggf. unter Einbeziehung des Ausbilders aus dem jeweiligen Fachbereich. Bitte bewerben Sie sich ab Ende Juli bis September des Vorjahres, in dem Sie Ihre Ausbildung beginnen möchten – am besten über unser Bewerbungsformular. Dort können Sie direkt auswählen, für welchen Ausbildungsplatz Sie sich bei uns bewerben möchten, und Ihre Unterlagen hochladen. Die aktuell offenen Ausbildungsplätze finden Sie bei unseren Stellenangeboten.

Ihr Kontakt für alle Fragen zum Thema Karriere bei Karwendel:

Karwendel Personalabteilung
Telefon: 08241 502 - 467
Fax: 08241 502 - 12 - 467
E-Mail: personalabteilung@karwendel.de

Postanschrift:
Karwendel-Werke Huber GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Karwendelstraße 6-16
86807 Buchloe