Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Ausbildung Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w/d)

Start der Ausbildung

(August)/ September

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Der Berufsschulunterricht erfolgt in Blockform an der Staatlichen Berufsschule in Starnberg. In diesem Beruf können Sie sich als Industriemeister/-in für Lebensmittel weiterbilden und haben später gute Aufstiegschancen.

Wir erwarten

  • Qualifizierenden Hauptschulabschluss, M-Zug oder mittlere Reife
  • Interesse für Naturwissenschaften, technische Anlagen und Lebensmittel
  • Engagement und Wissbegierigkeit

Ausbildungsinhalte

  • Herstellung von Lebensmitteln nach vorgegebenen Rezepturen in industriell geprägten verfahrenstechnischen Prozessen
  • Steuern, Bedienen und Kontrollieren von Produktionsanlagen und Verpackungseinrichtungen unter Berücksichtigung von Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, des Umweltschutzes sowie des Qualitätsmanagements
  • Erkennen von Störungen in den Prozessabläufen
  • Ergreifen von Maßnahmen zur Sicherung der Prozessabläufe
  • Produktgerechtes Lagern von Stoffen
  • Reinigen, Pflegen und Warten der Einrichtungen und Anlagen
  • Dokumentieren von prozess- und qualitätsrelevanten Daten
  • Einsetzen von Mitteln der Kommunikation
  • Auftragsbezogenes Planen und Organisieren der Arbeitsabläufe

Bewerbung

Die aktuell offenen Ausbildungsplätze finden Sie bei unseren Stellenangeboten. Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf, Lichtbild und den aktuellsten Zeugnissen bevorzugt direkt über unser Bewerbungsformular. Alternativ können Sie sich auch per E-Mail an personalabteilung@karwendel.de bewerben oder uns Ihre Unterlagen auf dem Postweg  zukommen lassen:  

Karwendel-Werke
Huber GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Karwendelstraße 6-16
86807 Buchloe