Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Qualität verpflichtet

Unsere Qualitätsphilosophie lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Bei Karwendel steht die Güte all unserer Quark- und Frischkäsespezialitäten im Mittelpunkt! Vom Rohstoff bis zum Endprodukt müssen alle Zutaten unsere hohen Anforderungen erfüllen und jeder einzelne Produktionsschritt wird unternehmensintern dokumentiert. Mit dieser Genauigkeit, unserer Bereitschaft zur ständigen Optimierung und einem tiefen Produktverständnis gelingt es uns, Frischkäse-und Quarkspezialitäten in gleichbleibend hoher Qualität und der für Karwendel typischen Cremigkeit herzustellen.

Über 100 Jahre Erfahrung in der Milchverarbeitung

Schon seit der Unternehmensgründung 1909 dreht sich bei uns alles um die Milch. Heute sind wir spezialisiert auf Frischkäse und Quark in allen Variationen und Geschmacksrichtungen. Dank dieser Fokussierung und über 100 Jahren Erfahrung in der Milchverarbeitung kennen wir unsere Produkte in- und auswendig und haben die Möglichkeit, unglaublich vielfältig zu produzieren – immer ganz nah an den Wünschen der Verbraucher.

Hochwertige Zutaten und verlässliche Partner

Alle Zutaten – ob Kräuter, Früchte oder Gewürze – werden von Firmen geliefert, mit denen uns großteils langjährige Partnerschaften verbinden und deren Qualität und Leistungsfähigkeit wir regelmäßig prüfen. Oft werden diese Zutaten speziell für uns hergestellt: Beispielsweise muss bei Fruchtzubereitungen, die wir von namhaften Herstellern beziehen, der Säuregehalt der Früchte perfekt mit der Rezeptur für unseren Quark harmonieren. Bei Gewürzen und Kräutern dagegen beziehen wir die Komponenten häufig einzeln und mischen sie selbst nach wohlgehüteter Rezeptur.

Unsere Mitarbeiter: Engagiert für Qualität

Nur mit hervorragenden Mitarbeitern gelingen hervorragende Produkte. Information und Motivation sind dabei ebenso wichtig wie kontinuierliche Aus- und Weiterbildung – so verbinden sich Leidenschaft und die Liebe zum Produkt mit Genauigkeit und Wissen. Die Qualifikation und Einbeziehung der Mitarbeiter auf allen Ebenen ist ein wichtiger Baustein des gelebten Qualitätsmanagements bei Karwendel.

Gleichbleibend gut und stetig geprüft

Wir setzen auf dokumentierte Herstellverfahren: Vom Rohstoff bis zum Endprodukt wird streng auf einwandfreie Güte geachtet und jeder einzelne Produktionsschritt unternehmensintern dokumentiert. Regelmäßige Kontrollen stellen sicher, dass unsere Quark- und Frischkäsespezialitäten gleichbleibend gut schmecken. Dafür werden während der Herstellung immer wieder Proben entnommen und sowohl während der Produktion durch geschulte Mitarbeiter als auch in unserem betriebseigenen Labor geprüft. Wo spezielle Untersuchungen nötig sind, ziehen wir externe Stellen hinzu.

Lückenlos rückverfolgbar

Der Herstellungsprozess aller Produkte ist bei Karwendel Schritt für Schritt nachvollziehbar – von den verarbeiteten Zutaten bis hin zu den Einstellungen an der Produktionsanlage. Jedes Produkt im Handel trägt neben dem Haltbarkeitsdatum einen individuellen Nummern-Code, mit dem sich seine Herstellung genau nachvollziehen lässt.

Sensorikpanel: Ganz nach Geschmack

Sensorische Methoden erfassen wie keine andere Prüfung die Wünsche und Vorstellungen der Verbraucher. Daher spielt dieser Bereich in unserem Qualitätsmanagement eine tragende Rolle: Rund 50 sensorisch geschulte Mitarbeiter aus unterschiedlichsten Unternehmensbereichen prüfen verschiedene Produkte mittels sensorischer Tests. Seit 2009 gibt es zusätzlich eine ausgewählte Gruppe von zurzeit fast 200 Verbrauchern, die regelmäßig von uns nach Buchloe eingeladen werden, um die Frischkäse- und Quarkspezialitäten zu testen und aus Konsumentensicht zu beurteilen.

Für uns selbstverständlich: Qualitätsnormen

Seit 2004 ist Karwendel nach dem International Featured Standard Food (IFS) zertifiziert und seit 2014 nach dem Standard des British Retail Consortium (BRC). IFS und BRC stehen explizit für die Produktsicherheit von Lebensmitteln. Daneben kontrollieren wir die Herstellung unserer Produkte auf Basis eines speziellen international anerkannten Konzepts, dem HACCP (hazard analysis and critical control points). Hier werden die möglichen Risikostellen im Produktionsprozess identifiziert und präventiv beseitigt.