Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Wie schmeckt‘s? Ausgezeichnet!

Die hohe Qualität unserer Produkte schmeckt man nicht nur, sie wird auch durch zahlreiche Preise und Auszeichnungen bestätigt.

Höchste Anerkennung: Der Bundesehrenpreis

So verlieh das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) den Karwendel-Werken 2015 zum siebten Mal in Folge den renommierten Bundesehrenpreis – als erster Hersteller von Molkereiprodukten konnte sich Karwendel diesen Preis in „Silber“ sichern. Der Bundesehrenpreis ist die höchste deutsche Auszeichnung, die ein Unternehmen der Milchwirtschaft für Qualitätsleistungen erreichen kann. Voraussetzung sind Bestnoten bei den Qualitätsprüfungen der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft).

Internationaler Qualitätspreis „PriMax“

Die Spitzenauszeichnung „PriMax“ in der Gelben Linie erhielt Karwendel 2013 bereits zum 15. Mal in Folge. Die DLG vergibt diesen Qualitätspreis der europäischen Milchbranche jedes Jahr an nur zehn Unternehmen. Ausgezeichnet werden Molkereien und Käsereien, die in den internationalen DLG-Qualitätsprüfungen durch eine Vielzahl positiver Testergebnisse überzeugen konnten.

„European Dairy Award“ ehrt Gesamtleistung

Darüber hinaus wurde Karwendel 2010 und 2008 mit dem begehrten „European Dairy Award“, dem Preis für den besten „Allrounder“ ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um eine der wichtigsten Ehrungen der europäischen Milchwirtschaft. Damit werden Unternehmen gewürdigt, die in den DLG-Qualitätsprüfungen das beste Gesamtergebnis innerhalb der Weißen Linie (saure Milchprodukte, Desserts, Milch- und Milchmischgetränke etc.) und der Gelben Linie (Käse und Frischkäse) erzielten.