Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Ausbildung Milchwirtschaftlicher Laborant (m/w)

Ausbildung als milchwirtschaftliche/r Laborant/in

Start der Ausbildung

September

Ablauf der Ausbildung

Ausbildungsdauer drei Jahre, unter bestimmten Voraussetzungen kann die Ausbildungszeit verkürzt werden. Der wesentliche Teil der Ausbildung findet an modernen Arbeitsplätzen im Betrieb statt. In mehrwöchigen Lehrgängen an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Milchwirtschaft und Molkereiwesen in Triesdorf wird das Erlernte vertieft und es werden zusätzliche Fertigkeiten vermittelt. Hier findet auch der Blockunterricht der Berufsschule statt.

Wir erwarten

  • Abitur oder mittlere Reife
  • Interesse für Chemie, Physik und Mikrobiologie
  • Bereitschaft zu sorgfältigem und genauem Arbeiten
  • Freude am Umgang mit modernen Untersuchungstechniken und Analyseverfahren

Ausbildungsinhalte:

  • Rohstoff Milch und seine Eigenschaften
  • Be- und Verarbeiten von Milch
  • Entnehmen von Proben
  • Chemische, physikalische, mikrobiologische Untersuchungen von Milch und Milcherzeugnissen sowie von Zusätzen und Lebensmittelzusatzstoffen
  • Sensorische Prüfungen
  • Auswerten und Beurteilen von Untersuchungsergebnissen
  • Umweltschutz usw.

Bewerbung

Die aktuell offenen Ausbildungsplätze finden Sie bei unseren Stellenangeboten. Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf, Lichtbild und den aktuellsten Zeugnissen bevorzugt direkt über unser Bewerbungsformular. Alternativ können Sie sich auch per E-Mail an personalabteilung@karwendel.de bewerben oder uns Ihre Unterlagen auf dem Postweg  zukommen lassen: 

Karwendel-Werke Huber GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Karwendelstraße 6-16
86807 Buchloe

„Milchwirtschaftliche Laborantinnen und Laboranten führen chemische, physikalische und mikrobiologische Untersuchungen von Milch und Milchprodukten durch.“